Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Mikroskop-Kamera

Nicht immer läuft die Inbetriebnahme glatt, beim Probelauf „hackt“ es oft an kritischen Details: z.B. der Greifer entnimmt die Teile und ein Sauggreifer verliert „irgendwo“ eines davon?! Das Problem: Man sieht nicht wo, die Entfernung ist zu groß!

Was fehlt, ist ein geschärfter Blick hinter die Kulissen. Unser mitfahrendes, aktuell über-arbeitetes, Überwachungssystem, macht das möglich. Am Greifer befestigt, erstellt nun eine leistungsstarke Mikroskop-Kamera detailgenaue Bildfolgen (Abb.maßstab ≥ 1:1) vom laufenden Prozess!

Passend dazu bieten wir optional einen WiFi-Adapter (WLAN), der Videosequenzen und Bilder kabellos, absolut verzögerungsfrei und direkt nachvollziehbar zum PC oder Smart-phone übermittelt – max. Geräteabstand ca. 15 Meter!

Beiliegende Halter und gängige Verbinder ermöglichen den schnellen Positionswechsel, um einen weiteren Punkt zu beleuchten. So kann jedes Problem sichtbar gemacht, analy-siert und behoben werden.

Kameradaten: 1,3 MegaPixel, Motivbeleuchtung, USB 2.0, gängige Bild- u. Videoformate, Windows 8, 7, Vista, XP / MAC OS 10.4 aufwärts

Abstand (Kamera zum Objekt)
0 bis max 1,2m

Auflösung 1280 x 1024
Beispiel: Auf 1m Entfernung ist ein A5 Blatt voll sichtbar

Kamera - Liverbild über WLAN

Mikroskop-Kamera mit USB Anschluss

WLAN Modul zur drahtlosen Übertragung